EinladungAteliertage2011

Atelierfeier im Künstlerhaus

Bis vor kurzem sollte er noch abgerissen werden, der Schulaltbau in der
Rahmwerder Straße. Doch der Arbeitskreis Georgswerder hat zusammen mit
Künstlern den Erhalt des Hauses ersritten. In den nächsten Jahren soll
das gesamte Gebäude als Künstlerhaus genutzt werden. Die ersten Künstler sind
bereits eingezogen und öffnen erstmalig am Wochenende 17. bis 19. Juni
ihre Ateliers der Öffentlichkeit.

Der Fotokünstler Michael Eicks, der auch Fotokurse im Stadteil gibt,
zeigt neue alte Ruinenfotos. In der künstlerischen Druckwerkstatt von
Katrin Graalmann hängen Radierungen vom Hamburger Hafen. Die
Malerin Shan Shan Wei Blank zeigt ihre großformatigen Malereien.
Maren Fiebig zeigt ihre Arbeiten und die Kunstnomadin
Kathrin Milan stellt Landschaftsgemälde aus. Uwe Hudemann präsentiert
seine Holzarbeiten und Katharina Jensen ihre „Piselotten“.
Der charmante Monsieur Kazim von der KünstlerCommunity
sorgt mit seinem „Café Visionaire“ für Kaffee und Kuchen.

Programm:
Freitag, 17. Juni, Eröffnung: 19 Uhr, Ende 22 Uhr

Samstag, 18. Juni, offene Ateliers, 11 Uhr bis 18 Uhr
14 Uhr: individuell erstellte kalligrafische Lesezeichen
15 Uhr: Einführung in den Tiefdruck mit Druckvorführung
16 Uhr: Malen mit Kindern

Sonntag, 19 Juni, Öffnungszeiten, 11 Uhr bis 17 Uhr
12 Uhr: Portraits reisender Künstlerinnen aus 3 Jahrhunderten, Vortrag
15 Uhr: Einführung in den Tiefdruck mit Druckvorführung
Der charmante Monsieur Kazim von der KünstlerCommunity
sorgt mit seinem „Café Visionaire“ für Kaffee und Kuchen.